Kurse & Vorträge

Samstag 6. Mai 2017

14.00 Garten offen, Kaffee & Kuchen. (wer mag etwas zum Kuchenbuffet beitragen?)

15.00 Vortrag von Maddy : „Ausstieg aus dem Hamsterrad“ - ich nehme euch mit auf  meine ungewöhnliche Reise…
16:30 Vortrag von Lukas Uhl "Wüste oder Wald" - Entwicklungszusammenarbeit in Madagaskar. Lukas zeigt wie er mit Permakultur. der Lösungen gegen Erosion und für Ernährungssouveränität zusammen mit den Einheimischen umsetzt.
    tany.ch/news-aus-madagaskar                 

Vortrag ist auch online:   permapartner.org/vortrag

Ort: Schinznach Bad, Unterdorfstrasse 20

Übrigens findet an diesem Samstag/ Sonntag auch der jährliche Pro Specie Rara Markt
in Wildegg statt. Der ist bestimmt auch ein Besuch wert. pro specierara-setzlingsmarkt

 Eine andere «ART» zmörgele

Künstler-Zmorge

Kunst zum Teilen, Mitteilen
und Austauschen

Sonntag, 21. Mai  2017  /    10.00 Uhr bis
ca. 12.15 Uhr  /  Elfingen

 

Im Kunst- & Kultur Huus  in  Elfingen   
(im ehemaligen Kindergarten)


                          Thema:   Lebenskunst

                                           mit Maddy Hoppenbrouwers

 

Um ca. 11.15 Uhr erzählt Maddy über ihre Lebensphilosophie Permakultur, über ihren

Ausstieg aus dem Hamsterrad und vom Übergang zu einem selbstbestimmten Leben.

Die 60jährige nimmt uns mit auf eine ungewöhnliche Reise . . . .

 

Bitte um Mitteilung bis 19. Mai 2017:       077 424 11 02 /  056 442 09 18 /  Kathrin Rauber

Unkostenbeitrag:                                                          Fr. 15.-- pro Person

Archiv

Öffentlicher Vortrag

                  

"Was ist Permakultur - wie kann man Paradiese schaffen?

  und - was ist Permakultur auch noch?"

 Organisiert durch die Kath. Frauengemeinschaft in Windisch 

 Mittwoch, 1.Juni 2016, 9.30h

          

Kurzvortrag über Permakultur

Am Freitag, 3. Juli 2015 an den „Gartengespräche“ in Bottis Kräutergärtnerei in Stetten   www.bottipflanzen.ch

Programm Gartengespräche 3. juli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.7 KB

Volkshochschule Region Brugg

Kurs:
"Permakultur - Was ist Permakultur und wie sieht deren Umsetzung aus."

Samstag 30. Mai 2015  9.30 - 16.30
Fr. 90.–, Mitglieder Fr. 80.–  Vegi-Teilete zum zMittag
Ort: Unterdorfstrasse 20, Schinznach Bad
Anmeldung bis Montag, 18. Mai 2015. Teilnehmerzahl min. 10 / max. 25

Kursleitung: Elena Tarozzo und Maddy Hoppenbrouwers


Das Wort Permakultur wird immer öfter verwendet. Aber was ist das?

Wie kann man Permakultur im eigenen Garten anwenden?

Die Suche nach Lösungen, die sich durch ihre Langfristigkeit kennzeichnen,

ist ein Teil des Permakultur-Gedankengutes.

 

Dieser Kurs unterstützt Menschen, die sich in Richtung einer nachhaltigen Zukunft

einsetzen möchten. Die Permakultur, ihre Herkunft und dessen Gründung werden

vertieft erklärt. Nach dieser Einführung in die Grundpfeiler und in die Theorie der

Permakultur durch Elena, werden wir am Nachmittag die Praxis am Beispiel des Einfamilienhaus-gartens in Schinznach-Bad anschauen und verstehen. Die unterschiedlichen Elemente, deren Funktionsweise und Ziele werden von Maddy erklärt.

16.09. 2014
G.V. Gartenbauverein Zofingen

Vortrag: "Was ist Permakultur und wie kann man Paradiese schaffen?"

 

22.11.2013
G.V. Bioterra Baden-Brugg
Vortrag; „Was ist Permakultur auch noch?“

Permakulturvortrag Medien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

5.3.2012
G.V. Biologischer Gartenbauverein Unterentfelden
Vortrag zusammen mit Brigit Buchebner: "Permakultur, was ist das?"
Bericht mit Diaschow

 

 

 

Möchtest du in Zukunft Informationen über meine Kurse, Workshops und / oder Veranstaltungen der Regiogruppe Aargau erhalten? Dann melde dich via Email: m.hop(at)yetnet.ch