Heukartoffeln

Verwandele eine Wiese in ein Gemüsebeet ohne umstechen, Rückenschonend, Boden verbessernd und dazu noch Kartoffeln ernten. Wieder ein Win-win-win-Prinzip.


Man darf dabei aber keine riesige Ernte erwarten. Aber später ist der Boden super krümlich und ein schönes Beet fürs nächste Jahr!




  • Zuerst der Fläche mähen, das Mähgut daneben zusammenrechen.
  • Fläche mit möglichst unbeschriftete Karton lückenlos, überlappend oder doppel-lagig bedecken.     (Gratis abholen zb in ein Möbelgeschäft)
  • Darauf das Mähgut und evt.dazu frische Küchenabfälle und  unverrottete Kompost.
  • Auf das Kompostmaterial die Saatkartoffeln in üblichen Abständen auslegen.
      (Würmer  lieben Karton! Sie lockern den Boden von unten. Die Kartoffelwurzeln von oben)
  • Mit Steinmehl einstäuben zum Schutz gegen Pilzkrankheiten.
  • Mit eine ca 30 cm dicke schicht altes Heu oder Stroh locker bedecken.
  • 1x gut Wassern

 

Über die sogn "Heukartoffeln" ist auch zu lesen im Buch: "Anders Gärtnern" von Margrit Rüsch.



Bett & Smoothy

        AirBnB

 

Übernachten und eintauchen ein in eine permakulturelle Oase im Aargau.

Wir bieten Inspiration und Erlebnis statt Luxus.

 

Staunen,Geniessen, Lernen, Schwimmen in der Aare oder Thermalbad.
Velo`s resevieren.Veganes Nachtessen oder Smoothy zum z`Morge bestellen.

Nur 7 min. zu Fuss vom Bahnhof und 1 min. von der Aare.
Nähe Thermalbad,
Schloss Wildegg (mit
Pro Specierara Garten), Schloss Habsburg, das Vindonissa Park und das Hexenmuseum.
Das Seminarhaus Herzberg liegt 15 min mit dem Auto entfernt.


 

Möchtest du in Zukunft Informationen über meine Kurse, Workshops und / oder Veranstaltungen der Regiogruppe Aargau erhalten? Dann melde dich via Email: m.hop(at)yetnet.ch